Internet überall

Wie ich mit diesem Blog beweise, liebe ich das Internet. Manche meiner Freunde behaupten sogar, ich sei süchtig und komme gar nicht mehr ohne aus. Naja, übertreiben kann man auch. Aber ich denke das das Internet mittlerweile eine Lebenseinstellung ist. Deswegen hab ich es auch überall.

Natürlich habe ich zu Hause ganz normales Internet. Ich habe sogar das Glück, dass ich DSL 16.000 benutzen kann. Das steht ja ansonsten nicht in jedem Wohngebiet zur Verfügung. Aber ich musste auch einige Zeit darauf warten. Aber nun kann ich auch sehr schnell Daten runterladen und hochladen. Es ist großartig.

Zudem habe ich bei Abschluss des Vertrags noch ein Internet Stick mitbekommen, damit ich das schnelle mobile Internet überall nutzen kann. In Verbindung mit meinem Notebook kann ich das nun auch überall nutzen. Damit habe ich auch in jedem Urlaub auch Internet.

Außerdem habe ich natürlich ein internetfähiges Handy. Damit bin ich auch unterwegs immer über die neusten Emails informiert. Durch mein neues IPhone kann man auch jede bekannte Applikation aufrufen. Da nutz ich manchmal das Handy mehr als mein Notebook. Aber wie man hier sieht, dass ich das Internet egal in welcher Form überall benutze. Aber durch den technischen Fortschritt macht es auch immer mehr Spaß.

Dieser Beitrag wurde unter Alltagsgeschichten abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Weitere interessante News: