Wieder in Aktien investiert

Ich handel mit Aktien

Ich handel mit Aktien

Schon früher habe ich relativ viel mit Aktien gehandelt, um meine Ersparnisse vermehren zu können. Wie es nun mal bei Aktienhandel ist, habe ich sowohl Gewinne gemacht, wie auch Verluste erlitten, meistens konnte ich dabei aber eine positive Bilanz ziehen. In letzter Zeit habe ich mich aus dem Handel der Aktien zurückgezogen, da einige wichtige Projekte meine ganze Aufmerksamkeit gefordert haben. Doch nun, da alles wieder geklärt ist und ich wieder genügend Freizeit zur Verfügung haben, wollte ich wieder mit Aktien handeln.

Um mich über die neusten Veränderungen auf dem Aktienmarkt zu informieren, habe ich vor allem das Internet genutzt, da es hier sehr viele hilfreiche Angaben gibt. Aber auch andere Medien, wie die Zeitung oder das Fernsehen bieten entsprechende Auskünfte, die nützlich sein können. Erst nachdem ich mir wieder ein genaues Bild der aktuellen Lage gemacht hatte, konnte ich auch wieder mit dem Aktienhandel beginnen. Dabei ist es für jeden Anfänger oder Wiedereinsteiger wie ich, sinnvoll zuerst einmal wenige Kapitalanlagen zu kaufen, um kein hohes Risiko einzugehen. Der erste Aktienkauf konnte dann von mir mit einer relativ hohen Rendite beschlossen werden, die mir einen Spielraum für den weiteren Handel ermöglichte. Im Moment besitze ich einen sehr ansehnlichen Aktienanteil einiger Firmen, wobei der Preis in den letzten Wochen leicht angestiegen ist. Trotzdem ist es sehr wichtig, dass ich meine Geldanlagen immer im Auge behalte, um den richtigen Zeitpunkt für den Verkauf abzupassen. Hierbei muss man sowohl Geduld haben, wie auch schnell und vor allem richtig reagieren können, wenn der Aktienkurs günstig steht.

Wichtige war für mich auf jeden Fall, dass ich mich regelmäßig mit den neusten News rund um Aktien versorgt habe.

(Bild – © Konstantin Gastmann / pixelio.de)

Dieser Beitrag wurde unter Alltagsgeschichten abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Weitere interessante News: